RSS

Immer noch schwanger – und auch noch krank. Örks.

09 Mrz

Noch 3 Tage bis zum errechneten Schlüpftermin – so sieht also das aktuellste Bauchbild aus (okay, ist jetzt 5 Tage alt, aber sooo viel hat sich auch nicht getan, oder?):

38Woche

(Übrigens besitze ich, auch wenn’s vielleicht nicht so aussieht, mehrere Shirts in die mein Bauch und ich noch reinpassen – ich find das aber sooo schön – und damit danke ich auch nochmal Familie L. für Schwangerschaftsunterstützung jeglicher Art [Elefanten-Klamotten, Bücherverleih, Zubehör-Überlassung, Telefonhotline].)

War heute zum letzten Mal bei der Hebamme – sie ist jetzt dann 3 Wochen lang weg auf ’ner Fortbildung und bis DAHIN wird das Kindelein definitiv nicht mehr in meinem Bauche weilen!!! Alles bestens, hier wird aber „nur“ ein wenig auf dem Bauch rumgedrückt (Kopf liegt unten, ist aber immer noch nicht „ganz fest eingedockt“ im Becken), Herztöne abgehört usw. Nix mit CTG und ständigem Ultraschall. Nun – vielleicht auch ganz gut. Die Norwegerinnen bekommen ja viele Kinder und das klappt auch so ganz gut. Ohne ständige Überwachung und Kontrolle. Kann also so schlecht nicht sein, oder?

Was ich noch nachliefern wollte war ein Bildchen des Kinderbettchens. Wenn das Kindelein dann endlich da ist, wird noch ein wenig umgeräumt, so dass das Kinderbett fest an unserem Bett befestigt ist. Aber schön sieht’s doch schon mal aus, oder? (Danke für die Hilfe das Bauen & Basteln nach Riksheim.)

BabyBay

Nun, und jetzt bin ich noch blöd erkältet gerade, zwar nicht so dramatisch schlimm, aber doof ist’s allemal. Also schnupfe und huste ich ein wenig vor mich hin und hoffe, dass das bald wieder aufhört, damit das Kindelein nicht gleich den Immunantwort-Test auf meine Viren machen muß…

Nun. Geht auch wieder vorbei. Genug gejammert – hilft ja auch nicht, davon geht die Zeit auch nicht schneller rum.

Ach so: am 11.03. ist übrigens Vollmond. Die Gerüchte mehren sich, dass das Kindelein sich dann auf den Weg macht. Schauen wir mal, ob’s stimmt! (Wetten werden angenommen, zu gewinnen gibt’s nichts ’ne gratis Runde Babysitten 😀 )

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 09/03/2009 in Bauchbewohner, Onkel Doktor

 

2 Antworten zu “Immer noch schwanger – und auch noch krank. Örks.

  1. Marei

    12/03/2009 at 09:49

    Hallo liebe Anke,

    ich wünsch dir noch gutes Durchhaltevermögen für den Rest der Zeit – lang kann es ja nicht mehr sein. Und vor allem gute Besserung!

    Dicker Knutsch aus Tyskland!

     
  2. Chowanitz

    14/03/2009 at 17:57

    liebe Anke, lieber Boris,
    wir sind erfreut über die Geburt unserer Enkelin
    Ida Charlotte. Ich kann es kaum erwarten, mit Euch und der „Kleinen“ schöne Tage in Norwegen zu verbringen.
    Nochmals herzlichen Glückwunsch !!!
    Oma Margitta und Opa Bernd

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: