RSS

Zurück aus Trondheim

30 Jul

Nach langer Busfahrt heute wieder zurück aus Trondheim. Hin ging’s -als Überraschung für meine Eltern, die dachten, wir würden einen Nachtzug nehmen, von dem ich nicht mal ahne, ob es einen gibt– mit der Hurtigrute. Mit der „Trollfjord“ von Ålesund nach Trondheim. Eine Nacht auf dem Schiff mit leckerem Abendessen, Zwischenstopp in Molde und Kristiansund (bei Letzterem war ich schon im Land der Träume) und Ankunft am nächsten Tag nach ausgiebigem Frühstück in Trondheim. Schön war’s. Und warm. Da unser Hotel so umwelt- und klimafreundlich ist, haben die keine Klimaanlage. Prinzipiell gut. Nur waren es bei uns 25°C Außen- und somit dann auch mal 30°C Zimmertemperatur. Gefühlt kein Sauerstoff. Alternative: Fenster auf = Motorradlärm von draußen. Nun ja: irgendwas ist ja immer. 😉

Abgesehen davon war es natürlich wunderbar, dass die Sonne schien (auch wenn ich es tatsächlich geschafft habe, mir in Norwegen einen leichten Sonnenbrand zu holen – damit hätte ich eben nicht gerechnet, die Wettervorhersage vor unserer Abreise Richtung Norden sah doch eher bewölkt-regnerisch bei 15-18°C vor. Sonst hätte ich auch meine Sandalen eingepackt.)

Aber schön war’s, wie gesagt. Es waren auch gerade „Olavsfesttage“, das wohl wichtigste Stadtfest, und dementsprechend viel los.

Aber nach 4 Tagen ohne Kindelein (Boris und Ida sind in Sykkylven geblieben) war es herrlich, heute wieder zurück zu kommen. Hatte Pipi in den Augen als ich unser Töchterlein endlich wieder sah (nun gut, mir sei’s verziehen, bin ja auch schwanger… 🙂 ). Dass Ida sich noch mehr über die von Opa hingestreckte Banane freute als darüber, dass ihre Mama jetzt wieder da ist, verschweige ich an dieser Stelle mal lieber.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30/07/2010 in besuch, Ida, urlaub

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: