RSS

Action im Bauch

09 Nov

Der junge Herr ist ein aktiver solcher. Dass ich nachts aufwache, weil in meinem Bauch Turnübungen vor sich gehen, daran kann ich mich bei Ida nicht erinnern.

Seit gestern ist hin und wieder „große Action“ im Bauch. Er dreht und wendet sich (so noch Platz ist), boxt, strampelt und macht auf sich aufmerksam. Mal schauen, ob er wirklich noch über 4 Wochen warten will oder ob er schon mal ein bissl früher „hallo“ sagen möchte.

Inzwischen ist auch alles gepackt, mehr Kopfzerbrechen als die Kliniktasche für mich hat mir Idas Rucksack gemacht. Wenn ihr Bruder sich nämlich früher als in 3 Wochen (da ist dann die Oma da, die für die „Ida-Bespaßung“ zuständig ist, wenn Boris & ich ins Krankenhaus düsen müssen) auf den Weg macht, muss darf Ida zum ersten Mal alleine außer Haus schlafen. Und da braucht sie eben von Schlafsack über Kuscheltier zu Musik, Schnuller usw. die komplette Ausstattung. Ich hoffe jedoch sehr, dass der Herr sich Zeit läßt. Auch wenn sich so langsam wieder das wohlbekannte „Wal-auf-dem-Trockenen“-Gefühl bei mir einstellt.

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 09/11/2010 in Bauchbewohner

 

Schlagwörter:

Eine Antwort zu “Action im Bauch

  1. Judith

    09/11/2010 at 14:28

    das war bei uns auch so. mattis war so aktiv im bauch, daran konnte ich mich bei maya nicht erinnern. Die Ärzte sagten immer, das wird ein Fußballer….(hoffentlich nicht! 🙂 )

    LG aus dem heute überaus sonnigen Freiburg!

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: