RSS

Der erste Tag…

08 Jun

im „neuen Job“ ist vorüber. Nein, ich habe nicht den Bohrer an den Nagel gehängt, dafür jedoch der öffentlichen Zahnklinik den Rücken gekehrt und arbeite nun -so wie der Liebste- in einer privaten Praxis. Quasi selbständig.

Seltsam war’s schon heute morgen, dass Boris zu Hause blieb mit Emil und ich mich auf den Weg gemacht habe (ich hatte ja auch über 9 Monate Pause), aber manches verlernt man wohl nicht. Wie Fahrrad fahren. 🙂

Schön war’s, der erste Tag. Noch 2 Tage, dann ist erst mal wieder  wohlverdientes Wochenende. Und Feiertag. Und dann noch 1x malochen, dann bin ich wieder mit der Emil-Bespaßung dran. Der hat mir heute am meisten gefehlt…

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 08/06/2011 in job

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: