RSS

Alle Jahre wieder

19 Dez

steht hier ein kleiner Weihnachtsgruß an meine Leserschaft.
Also auch dieses Jahr.
Wie bereits erwähnt werden wir die Feiertage in Süddeutschland verbringen, im Land der Brezeln und der Metzgereien, des Glühweins und der Weihnachtsmärkte – und im Kreise der Familie (nun, wenigstens dem einen Teil davon). Bin gespannt, wie das so wird. Nachdem es bei meinen Eltern bisher IMMER (ja, auch als ich klein war) ECHTE Kerzen am Weihnachtsbaum gab (welcher übrigens aufgrund eines mittelalterlich-anmutenden Christbaumständers immer zur Sicherheit noch an der Wohnzimmerdecke aufgehängt wurde… ich schweife ab, ich weiß), kommt dieses Jahr eine Lichterkette an den Baum. Elektrisch. Die Herausforderungen, unsere Kinder davon abzuhalten, die Treppe wahlweise herauf- oder herunterzufallen, vom Esszimmertisch zu fallen, die Bücherwand auszuräumen, in die Krippe zu krabbeln/klettern/steigen und sonstige Dinge, auf die ich jetzt gar nicht komme, anzustellen, genügen mir eigentlich. Da will ich nicht noch einen Großbrand verhindern müssen. (Ich hoffe drauf, dass wir ein paar „echte Kerzen“ anstecken können, wenn die Menschen unter 1,20m schlummern.)

Gehabt Euch wohl, alle zusammen. Wir lesen uns nächstes Jahr!

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 19/12/2011 in urlaub

 

2 Antworten zu “Alle Jahre wieder

  1. Anita und Chiara

    20/12/2011 at 06:15

    Fröhliche Weihnachen ohne Kletterkatastrophen und viel Spass beim echte Kerzen betrachten.

    Liebe Grüsse

     
    • ankeline

      20/12/2011 at 11:28

      Dankeschön! Euch ein schönes erstes Weihnnachtsfest zu dritt 🙂

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: