RSS

Fleisch ist mein Gemüse

21 Sep

Ida wollte wissen, was das so eigentlich ist, was wir essen, so haben wir ihr erklärt, dass das Fleisch, was bei uns verzehrt wird, mal ein Huhn/Rind/Schwein war. Aha. Eine Weile hat sie uns dann immer gefragt, ob das Huhn (bei dem ist’s ja am sichtbarsten, was es mal war – von ganzen Fischen abgesehen) schon tot ist.  Frage wurde bejaht, Gespräch damit vorbei.

Gestern beim Essen dann.

Ida: „Wenn wir mal wieder so ein echtes Huhn haben, eins das noch lebt….“

ich denke, jetzt kommt was wie „dann will ich das streicheln/ dann soll es uns ein Ei legen/ dann lassen wir es laufen“… oder so. – Aber:

Ida, Teil 2: „dann können wir es ja selbst töten und dann essen.“

*schluck* „ähem… also… machst Du das dann, Ida?“

Ida: „Ja!“
Wenn ich mich erinnere, wie Boris und ich uns bei der ersten Tötungsaktion eines Fisches „angestellt“ haben – das kann Ida jedenfalls nicht von uns haben.

🙂

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 21/09/2012 in Ida

 

Eine Antwort zu “Fleisch ist mein Gemüse

  1. Silka

    21/09/2012 at 15:07

    Selbst als Mediatorin, Kennerin von „gewaltfreie Kommunikation“ würde ich keine geeignete Antwort wissen. Das hast Du sehr schön gelöst. Ich bin gespannt, was beim nächsten Hühnchen kommt. – Aber Ida macht sich viele und intensive Gedanken, obwohl sie nicht weiß (ich gehe davon aus), was sie da sagt..

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: