RSS

Schlagwort-Archive: Bauchbewohner

3-D-Bilder

Nun endlich. Lag nicht so sehr an den Norwegern, die CD haben wir nun schon ’ne Weile, sondern mehr an mir, dass ich die Bildchen noch nicht hochgeladen habe. Aber jetzt!

Advertisements
 
 

Schlagwörter: ,

Hach

Gerade fertig geschraubt – Kind 2 hat jetzt auch einen Schlafplatz. Oh, ist das alles klein!

Ach so: und sooo dick ist der Bauch jetzt gerade! (Bitte die „modische“ Jogginghose übersehen *g*)

 
 

Schlagwörter: ,

Lillebror (der kleine Bruder)

Ungerecht, irgendwie. Bei Ida wußte ich quasi jeden Tag, in welcher Woche ich bin, was das Kindelein in meinem Bauch gerade so ausheckt und wie groß und schwer es ist. Kind 2 läuft irgendwie so nebenher. Alle sagen, das ist normal. Schade ist es doch trotzdem irgendwie. Aber – auch wenn ich mich immer aufs Neue wie ein Alien fühle, wenn’s in meinem Bauch boxt, so ist es eben doch „nix Neues“ mehr. Nicht mehr sooo spannend wie bei Kind 1.

Schon mal im Voraus also ein „‚tschuldigung“ an den jungen Herren.

Ja, es sind nämlich nur noch 10 Wochen bis zum Schlüpftermin. Echt nicht mehr lange. Schön!!! Wir freuen uns auch sehr auf den Familienzuwachs – okay, Ida nicht, sie versteht das ja noch nicht. Sie weiß, dass in meinem Bauch ein Baby ist, aber mehr? Nein, das ist ja auch für uns Große immer noch und immer wieder ein kleines Wunder, dass da bald so ein richtiges kleines Menschlein herauskommt. Wie soll sie das dann begreifen? Aber sie zeigt fleißig auf alle Kinderwägen, die wir so passieren und sagt enthusiastisch „Baby, Baby!“. Mal schauen, ob die Freude lange anhält, wenn erst mal „die Konkurrenz“ da ist…

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 28/09/2010 in Bauchbewohner, Ida

 

Schlagwörter:

Rund und kugelig

Kurzer Zwischenbericht von Kind Nr.2: Es wächst und gedeiht! Wird größer, schwerer, dicker (wie ich, okay, größer werde ich nicht, jedenfalls nicht in der Länge, mehr im Umfang) und immer mobiler (im Gegensatz zu mir 😉 ).
Außerdem wollten wir ja nicht wissen, was es wird. Aber: es wird ein Junge. Auf dem Ultraschall-Bild nicht zu übersehen – typisch Mann, würde ich sagen. Okay, jetzt wissen wir also, dass Ida ein Brüderchen bekommt. Für Namensvorschläge sind wir allerdings noch offen – auch wenn wir einen Favoriten haben, der aber nicht verraten wird. Wichtig: Name muss zu beiden Nachnamen passen und sowohl in Norwegen als auch in D aussprechbar sein. Außerdem: keine Umlaute – sonst kommt immer die Frage, warum mit ö statt ø oder ä statt æ oder umgekehrt…

Ansonsten geht’s uns hier gut, der Herbst zieht ein, auf den höchsten Gipfeln um Sykkylven hat es schon ein wenig geschneit. Aber nun ist das auch okay, der Herbst kann kommen – der Winter darf noch etwas warten. Ich brauch jetzt keine 35°C mehr, das darf bis nächsten Sommer warten (nicht, dass wir hier besonders oft mehr als 30°C hatten… nun ja).

 
4 Kommentare

Verfasst von - 17/09/2010 in Bauchbewohner, Photos

 

Schlagwörter: ,

Definitiv allerletztes Bauchbild

Hier isses:
letztesBauchbild
aufgenommen am 10.03.2009 morgens um 6 Uhr.
Mehr Bauchbilder kommen nicht. Versprochen!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 10/03/2009 in Bauchbewohner

 

Schlagwörter: ,

Aktuelles Bauchbild

So sieht’s jetzt also aus:
Bauch_Woche36

So langsam komme ich mir auch endgültig vor wie ein Wal auf dem Trockenen – dass Schuhe anziehen mal so anstrengend sein könnte, hätte ich nicht gedacht…
Naja: durchhalten heißt die Devise! Aber ich bin doch sooo neugierig aufs Kindelein, hätte nichts dagegen, wenn es sich in Bälde auf den Weg machen würde…

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 20/02/2009 in Bauchbewohner

 

Schlagwörter: ,

Halbzeit

Der Bauchbewohner hat schon die Hälfte rum. Bedeutet zwar, dass jetzt der Bauch erst richtig anfängt zu wachsen, dazu ganz sicher vielleicht auch noch all die anderen kleineren oder größeren gesundheitlichen Problemchen eintreten, aber – das Ende ist näher als der Beginn. Aha.

Neue Bildchen von Bauchinneren gibt’s erst in ein paar Tagen, da geht’s zum 3D-Ultraschall. Vielleicht offenbart dann auch der Bauchbewohner sein Geschlecht.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25/10/2008 in Bauchbewohner

 

Schlagwörter: